Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juni 2002
» Gesamtübersicht

Gunther Wittstock

Rüdiger Beckhaus

 

4. Juni 2002   170/02

Antrittsvorlesungen von zwei Chemikern

Oldenburg. Die Oldenburger Professoren Dr. Rhett Kempe (Anorganische Chemie) und Dr. Gunther Wittstock (Physikalische Chemie) halten am Donnerstag, 13. Juni 2002, 17.00 Uhr im Großen Hörsaal in Wechloy ihre Antrittsvorlesungen. Kempe referiert über "Konzepte in der Katalyseforschung", und Wittstock behandelt das Thema "Von der klassischen Elektrolyse zur Untersuchung und Nutzung komplexer Grenzflächen". Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kolloquiums des Ortsverbandes Oldenburg der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCH) und des Fachbereichs Chemie statt.

Kontakt: Prof. Dr. Rüdiger Beckhaus, Dekan des Fachbereichs Chemie, Tel.: 0441/798-3656,
E-Mail:

 

Klicken für Druckvorlage

Klicken für Druckvorlage

Rhett Kempe - Druckvorlage Gunther Wittstock - Druckvorlage

 

(Stand: 20.04.2022)