Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

11. September 2002  249/02

Die Jagd auf Mikroben im Meeresboden
Vortrag im Rahmen des Jahres der Geowissenschaften

Oldenburg. "Jagd auf Mikroben im Meeresboden - eine For-schungsfahrt in den Südpazifik" lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, den der Mikrobiologe Prof. Dr. Heribert Cypionka (Universität Oldenburg) am Dienstag, 17. September 2002, 19.30 Uhr, im Landesmuseum für Natur und Mensch Oldenburg, Damm 38-44, hält. Es handelt sich um eine Veranstaltung des Instituts für Chemie und Biologie des Meeres (Universität Oldenburg) im Rahmen des bundesweiten "Jahres der Geowis-senschaften 2002".

Von Januar bis April 2002 fuhr das Forschungsbohrschiff JOIDES Resolution in den Pazifischen Ozean. Dabei wurden von mehrere Millionen Jahre alten Sedimenten Proben entnommen und auf Mikroorganismen untersucht. Cypionka wird das Schiff, die Bohrtechnik, den Ablauf der Fahrt, das Leben an Bord und erste wissenschaftliche Ergebnisse reich bebildert darstellen.
Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.
Informationen über die Aktivitäten der Universität Oldenburg zum "Jahr der Geowissenschaften 2002" im Internet unter:
www.icbm.de/planeterde

Kontakt: Prof. Dr. Hans Jürgen Brumsack, Tel.: 0441/798-3584,
E-Mail:,
Dr. Thomas Klenke, Tel.: 0441/798-5276,
E-Mail:

 

(Stand: 09.06.2021)