Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

29. Oktober 2002   299/02

Architekturgeschichte und "kulturelles Erbe" Ringvorlesungsreihe "Forum Mitteleuropa - Osteuropa"

Oldenburg. Mit dem Vortrag "Geschichte der Denkmalpflege: zwischen Wissenschaft und Ideologie" von Dr. Beate Störtkuhl beginnt am Dienstag, 5. November, 18.00 Uhr, Bibliotheksvortragssaal, die Ringvorlesungsreihe "Forum Mitteleuropa - Osteuropa". Die Reihe widmet sich in den kommenden Monaten dem Themenkomplex "Architekturgeschichte und ‚kulturelles Erbe'. Aspekte der Baudenkmalpflege in Ostmitteleuropa". Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach dem Umgang mit dem "kulturellen Erbe" in Abhängigkeit von nationalen und ideologischen Vorgaben. Thematisiert werden städtebaulicher Wiederaufbau sowie der Erhalt bzw. Wiederaufbau von Einzelbauten.

Die Ringvorlesungsreihe ist ein Kooperationsprojekt der Universität (federführend ist das Historische Seminar) und dem Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (An-Institut der Universität Oldenburg).

Alle Termine unter
www.uni-oldenburg.de/bkge/


Kontakt: Dr. Beate Störtkuhl, Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (An-Institut der Universität Oldenburg), Tel.: 0441/96195-0,
E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)