Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2002
» Gesamtübersicht

 

1. November 2002   308/02

Geschichte der Philosophie neu besetzt

Oldenburg. Prof. Dr. Johann Kreuzer hat den Ruf auf die Professur für Geschichte der Philosophie an der Universität Oldenburg angenommen. Kreuzer studierte Philosophie, Germanistik und Vergleichende Religionswissenschaften in Tübingen und an der FU Berlin, wo er 1984 mit einer Arbeit über Hölderlin promovierte. Während seiner Assistentenzeit am Philosophischen Seminar der Bergischen Universität GH Wuppertal habilitierte er sich 10992 mit einer Arbeit über Augustinus. Bevor er den Ruf nach Oldenburg annahm, war Kreuzer als Gastprofessor bzw. Lehrstuhlvertreter an der Karls-Universität Prag, der WestfälischenWilhelms-Universität Münster, der Humboldt-Universität Berlin und an der Universität Köln tätig. Kürzlich erschien das von ihm herausgegebene Hölderlin-Handbuch im J. B. Metzler Verlag.

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

Kontakt: Prof. Dr. Johann Kreuzer, Fachbereich Philosophie, Psychologie, Sportwissenschaften, Tel.: 0441/798-3766

(Stand: 20.04.2022)