Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2002
» Gesamtübersicht

 

27. November 2002   350/02

Mit eLearning zum Geschäftsmodell

Oldenburg. "Von der Kernidee internetgestützter Qualifizierungsprogramme zum Geschäftsmodell eLearning" lautet der Titel einer Veranstaltung, die das "Center for Distributed eLearning (CDL)" der Universität Oldenburg im Rahmen seiner Vortragsreihe für die universitäre und regionale Öffentlichkeit anbietet. Am Mittwoch, 4. Dezember, 18.00 bis 20.00 Uhr, Hörsaalzentrum, referieren Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Dekan des Fachbereichs Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Prof. Dr. Anke Haft, Institut für Erziehungswissenschaft, Thorsten Janßen, Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnologie, bfe-Oldenburg, und Klaus H. Fehrlage, K&W GmbH Oldenburg. Dabei wird es um den internetgestützten Weiterbildungsstudiengang "Bachelor of Business Administration in Small and Medium Enterprises", um das Geschäftsmodell internetgestützter Meisterausbildung am bfe und prinzipiell um das Lernen in vernetzen Welten gehen. Eine von Prof. Dr. Dr. Hans Kaminski, Direktor des CDL, moderierte Podiumsdiskussion beschließt den Informationsabend.

Infos: www.cdl-oldenburg.de

Kontakt: Barbara Terfehr, Geschäftsstelle des CDL,
Tel.: 0441/798-4141, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)