Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2002
» Gesamtübersicht

 

28. November 2002   351/02

Vom Schwarzen Schnee zum Sahnebaiser

Oldenburg. "Vom Schwarzen Schnee zum Sahnebaiser?" lautet der Titel eines Vortrages, den die Oldenburger Soziologin Prof. Dr. Anabella Weismann am Montag, 2. Dezember 2002, 18.00 Uhr, im Rahmen der Ringvorlesung "Schwerpunkte familienwissenschaftlicher Forschungen" im BIS-Saal halten wird. Weismann fragt nach den sozialen wie kulturellen Umdeutungen des Genussmittels Kaffee. Was einst als Markenzeichen eines aufstrebenden Bürgertums galt, das in Kaffeehäusern seine Geschäfte anbahnte und Politik diskutierte, wurde zunehmend als Sinnbild familiärer Harmonie und weiblicher Klischees dem Spott preisgegeben. Weismann sammelt Belege dafür in Kinderliedern, Schlagern, Spottgedichten und Karikaturen und interpretiert sie auf dem Hintergrund des Strukturwandels von Gesellschaft und Familie.

Infos: www.uni-oldenburg.de/iff

Kontakt: Prof. Dr. Friedrich W. Busch, Tel.: 0441/798-4909,
E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)