Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

28. November 2002   355/02

Brücken, Schleusen, Straßen: Industriekultur im Baltikum

Oldenburg. Zum Thema "Industriekultur im Baltikum" spricht Norbert Tempel, Westfälisches Industriemuseum in Dortmund am Dienstag, 3. Dezember 2002, 18.00 Uhr, im Vortragssaal der Universitätsbibliothek. Im Rahmen der Ringvorlesung "Architekturgeschichte und kulturelles Erbe in Ostmitteleuropa" erläutert Tempel die Problematik der Denkmalpflege im Bereich der baltischen Industriekultur. Im Mittelpunkt seines Vortrages stehen historische Verkehrsanlagen wie Brücken, Schleusen oder Straßenbauwerke.

Kontakt: Dr. Kurt Dröge, Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE), Tel.: 0441/96195-18, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)