Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

03. Februar 2003  048/03

Kemfert neue Juniorprofessorin am Fachbereich Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

Oldenburg. Prof. Dr. Claudia Kemfert, Leiterin der Forschernachwuchsgruppe SPEED (Scientific Pool of Environmental Economic Disciplines) an der Universität Oldenburg, ist zur Juniorprofessorin ernannt worden. Kemfert war nach ihrem Wirtschaftsstudium in Bielefeld und Oldenburg von 1995 bis 98 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Oldenburg tätig, wo sie auch promovierte. 1997 forschte sie an der Stanford University (USA) und arbeitete ein Jahr später als Senior Reserarcher an der Fondazione Eni Enrico Mattei in Mailand (Italien). Bevor sie 2000 nach Oldenburg zurückkehrte, leitete sie die Forschernachwuchsgruppe am Institut für rationelle Energieanwendung der Universität Stuttgart. Kemfert, die auch an den Universitäten Moskau und Siena lehrte, ist externe Expertin für die Weltbank und die Vereinten Nationen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Bewertung der ökonomischen und umweltökonomischen Auswirkungen von Umwelt und Energiepolitiken anhand von quantitativen, mathematischen Modellierungsansätzen.

Kontakt: Prof. Dr. Claudia Kemfert, Tel.: 0441/4106, E-Mail:

lKlicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 09.06.2021)