Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

05. Februar 2003  052/03

Juniorprofessor am Fachbereich Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

Oldenburg. Prof. Dr. Bernd Siebenhüner, Leiter der Forschernachwuchsgruppe Gelena (Gesellschaftliches Lernen und Nachhaltigkeit) an der Universität Oldenburg, ist zum Juniorprofessor am Fachbereich Wirtschafts- und Rechtswissenschaften ernannt worden. Siebenhüner studierte Volkswirtschaftslehre und Politik an der FU Berlin und promovierte 2000 an der Universität Halle-Wittenberg. In Berlin und Potsdam übernahm er Lehr- und Tutorentätigkeiten im Bereich Umweltbildung und war Stipendiat des deutsch-italienischen Villa-Vigoni-Sommerkollegs. In Halle lehrte er von 1996 bis 2001 als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Während dieser Zeit ging mit einem Stipendium des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD) für ein Jahr an die Harvard University (USA). Nach seiner Zeit in Halle übernahm er die Projektleitung im Manaus-Projekt (Managers of Global Change: Effektivität und Lernfähigkeit internationaler Organisationen in der Umweltpolitik) am Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung. Seit dem Sommersemester 2002 leitet Siebenhüner die Forschergruppe an der Oldenburger Universität.

Kontakt: Prof. Dr. Bernd Siebenhüner, Tel.: 0441/798-4366,
E-Mail:

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 09.06.2021)