Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

25. März 2003  086/03

Ohrenblick mal...


10 Jahre Medizinische Physik an der Universität


Oldenburg. Anläßlich des 10-jährigen Bestehens der Abteilung "Medizinische Physik" an der Universität Oldenburg laden der Leiter Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier und seine MitarbeiterInnen am Freitag, 4. April 2003, 10.00 bis 17.00 Uhr, ins neue "Haus des Hörens" zu einer Festveranstaltung ein.

Im Mittelpunkt eines Kolloquiums am Vormittag steht der Rückblick auf die geleistete Arbeit zur Hörgeräteforschung sowie die aktuellen Schwerpunkte. Das Symposium am Nachmittag widmet sich offenen Fragen und Trends in der Hörgeräte-Systemtechnik und gibt ehemaligen wie derzeitigen MitarbeiterInnen Gelegenheit zum Meinungsaustausch.

Mit der Bündelung ihrer Forschungsaktivitäten liefern die Arbeitsgruppe Medizinische Physik, das internationale Graduiertenkolleg Neurosensorik, das Hörzentrum Oldenburg und das Kompetenzzentrum HörTech Grundlagen für den rasanten technischen Fortschritt in der Hörgeräteforschung und festigen die herausragende Stellung, die Oldenburg auf diesem Gebiet einnimmt.
Einen besonderen "Ohrenblick" bietet zudem der überdimensionale "Hörthron" vor dem Haus des Hörens. Wer auf ihm sitzt und lauscht, hört nicht nur lauter, sondern kann den Schall auch besser orten.


Infos: www.hoerzentrum-oldenburg.de
Kontakt: Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier, Tel.: 0441/798-5470,
E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)