Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

05. Mai 2003  121/02

Improvisation in Musik und Tanz

Oldenburg. Im Rahmen der 3. Jahreshauptversammlung des "Deutschen Instituts für Improvisation", die am Sonntag, 11. Mai 2003, in der Universität Oldenburg stattfindet, gibt es insgesamt drei öffentliche Veranstaltungen für Musik- und Tanzbegeisterte: Ein Workshop "Musik für Bewegung - Bewegung für Musik" für Interessierte, die gerne tanzen und ein Instrument spielen, findet am Sonnabend, 10. Mai 2003, 10.00 bis 18.00 Uhr, in der Aula und im Kammermusiksaal der Universität statt. Die Dozenten sind Prof. Dr. Peter Jarchow, Professor für Tanz- und Ballettmusik (Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch", Berlin) sowie Prof. Holger Bey, Professor für Choreographie ("Palucca-Schule", Dresden). Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldung unter:

Ohne Voranmeldung können Interessierte an einem Konzert/einer Performance (Sonnabend, 10. Mai, 20.00 bis 21.00 Uhr, Aula und Kammermusiksaal) und an einer Diskussion zum Thema "Improvisation in Musik, Tanz und Schauspiel" (Sonntag, 11. Mai, 10.00 bis 11.30 Uhr, Kammermusiksaal) teilnehmen.

Kontakt: Dietmar Kirstein
E-Mail:
Tel.: 0421/704472

 

(Stand: 09.06.2021)