Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

12. Mai 2003  132/03

Familien im Mediennetz

Vortrag zur Familiensoziologie


Oldenburg. Unter dem Titel "Familien im Mediennetz" hält der Oldenburger Familiensoziologe Michael Feldhaus am Montag, 19. Mai 2003, 18.00 im Vortragssaal der Universitätsbibliothek einen Vortrag zu den Auswirkungen moderner Mobilkommunikation auf das Familiensystem. Nachdem bereits das Internet Gegenstand der Ringvorlesung "Forschungsfelder der Familienwissenschaft" der Interdisziplinären Forschungsstelle Familienwissenschaft (IFF) an der Universität Oldenburg war, fragt Feldhaus, ob angesichts der zunehmenden Ausstattung der Haushalte außer mit dem Fernsehen auch mit Computer, Internetanschluss und Handys überhaupt noch Zeit für die Familie bleibt. Gestützt werden seine Überlegungen durch Interviews, die er im Rahmen des Forschungsprojektes "Chancen und Risiken der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien für den privaten Bereich" durchgeführt hat.

Infos: www.uni-oldenburg.de/iff

Kontakt: Prof. Dr. Friedrich W. Busch, Sprecher der Interdisziplinären Forschungsstelle Familienwissenschaft (IFF), Tel.: 0441/798-4909,
E-Mail:


(Stand: 09.06.2021)