Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

13. Mai 2003  134/02

Fakultät für Sprach- und Kulturwissenschaften mit neuem Dekan und Prodekanin

Oldenburg. Die Fakultät III Sprach- und Kulturwissenschaften der Universität Oldenburg hat Prof. Dr. Gerd Hentschel, Hochschullehrer für Slavische Philologie, zum Dekan und Prof. Dr. Karen Ellwanger, Textilwissenschaftlerin an der Universität zur Prodekanin gewählt. Hentschel, der seit 1983 in Oldenburg lehrt und forscht, studierte slavische und englische Philologie in Kraków (Polen) und Göttingen, wo er auch promovierte und sich mit einer Untersuchung zur Kasusverwendung im Russischen habilitierte. Seine Arbeitsschwerpunkte sind u. a. die Lexikographie und Morphosynthax insbesondere im Russischen und Polnischen.
Ellwanger wurde 1994 an die Universität Oldenburg berufen. Nach dem Studium der Kulturwissenschaften in Tübingen war sie in der feministischen Erwachsenenbildung tätig und lehrte an der Hochschule für Künste in Berlin sowie an den Universitäten Ulm, Osnabrück und Dortmund. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören die Vergleichende Sachkultur- und Lebensstilforschung und die Kulturgeschichte europäischer Textilien

Kontakt: Prof. Dr. Gerd Hentschel,
Tel.: 0441/798-2306,
E-Mail:

und Prof. Dr. Karen Ellwanger,
Tel: 0441/798-2141,
E-Mail:

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

 

(Stand: 20.04.2022)