Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

14. Mai 2003  139/03

Wenn zwei sich streiten...

Alternative Methoden der Konfliktklärung

Oldenburg. Einen Informationsabend zum Thema "Mediation - eine alternative Methode zur Konfliktklärung" bietet die Arbeitsstelle d i a l o g der Universität Oldenburg am Montag, 26. Mai 2003, 18.00 bis 20.00 Uhr an. Die Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Wirtschaft will´s wissen" richtet sich vor allem an mittelständische Unternehmen und ist kostenlos.

In vielen Betrieben hat sich Mediation als Mittel der Konfliktbewältigung bewährt. Mediation beruht auf der Vermittlung durch eine geschulte, neutrale Person in einem konkreten Konflikt. Ziel ist es, den Streitenden zu helfen, eigenständig Lösungswege zu finden, die für alle Seiten von Vorteil sind.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bis zum 21. Mai unter:

www.dialog.uni-oldenburg.de

Kontakt: Dr. Jobst Seeber, Arbeitsstelle d i a l o g,
Tel.: 0441/798-2912,
E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)