Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

16. Mai 2003  145/03

KUNST - TEXTIL - MEDIEN
Feierlichkeiten zur Institutsgründung


Oldenburg. Anlässlich der Feierlichkeiten zur Einrichtung des Instituts KUNST - TEXTIL - MEDIEN an der Universität Oldenburg stellt Dr. Kathrin Hoffmann-Curtius, Kunsthistorikerin aus Berlin, am Mittwoch, den 21. Mai 2003, 19.00 Uhr im Kunstbereich (zwischen A 8 und A 9) ein "Denkmal für ein bedeutendes Spitzenhemd. Dadaistische Schnitte und Montagen" vor.
Die ehemaligen Fachbereiche 2 "Kommunikation und Ästhetik" sowie 11 "Literatur- und Sprachwissenschaften", die bereits in der Vergangenheit eng kooperierten, haben sich unter dem Schirm der Fakultät III - "Sprach und Kulturwissenschaften" als Institut KUNST - TEXTIL - MEDIEN zusammengeschlossen. Zur Direktorin ist Prof. Dr. Silke Wenk, Hochschullehrerin für Kunst und Medien sowie Kulturwissenschaftliche Geschlechterstudien an der Universität Oldenburg, ernannt worden. Die interessierte Öffentlichkeit ist eingeladen, sich ab 16.30 Uhr an den beiden Institutsstandorten - im Kunstbereich, A 8, und im Standort Textilwissenschaft - bei Kaffee und Kuchen einen Eindruck über das Wirken der Fächer zu verschaffen.

Kontakt: Prof. Dr. Silke Wenk,
Tel.: 0441/798-2091,
E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)