Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

23. Mai 2003  154/03

Konzepte, Potenziale und Werkzeuge

4. Oldenburger Fachtagung Wissensmanagement


Oldenburg. Bereits zum vierten Mal findet die Oldenburger Fachtagung Wissensmanagement am Mittwoch, 11. Juni, und Donnerstag, 12. Juli 2003, im Oldenburger Informatikinstitut OFFIS, Escherweg 2, statt. Veranstalter ist neben OFFIS die Abteilung Wirtschaftsinformatik der Universität Oldenburg. Die Tagung unter der Leitung von Prof. Dr. Norbert Gronau findet wegen des großen Interesses und der Themenvielfalt erstmals an zwei Tagen statt. Sie dient dem Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaftlern, Anwendern, Systemanbietern und Beratern auf dem Gebiet des betrieblichen Wissensmanagements und richtet sich auch an Mitarbeiter aus Unternehmen der Region, die praktikable Wissensmanagement-Systeme kennen lernen möchten.
Die Bedeutung des Wissensmanagements für die Steigerung der Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit ist in den letzten Jahren immer mehr ins Bewusstsein gerückt. Im Zeichen von Internet und Globalisierung gewinnt auch für mittelgroße und kleine Unternehmen die gezielte Nutzung der Ressource Wissen zunehmend an Bedeutung. Aber in den Unternehmen fehlt oft der Überblick über praxisrelevante Konzepte und geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements.
Unter dem Titel "Konzepte, Potenziale und Werkzeuge" führen namhafte Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft in die Themen Organisation, Technik und Humanorientierung des Wissensmanagements ein. Anwender und Anbieter berichten über erfolgreiche Projekte aus der Praxis und vielversprechende Technologien. Parallel zur Vortragsreihe wird eine Ausstellung zu sehen sein, die über Systemlösungen, Dienstleistungen und aktuelle Forschungsprojekte informiert. Ein Workshop führt ein in die "Modellierung und Analyse wissensintensiver Geschäftsprozesse" und zeigt an Praxisbeispielen, wie Schwachstellen in der Wissensverarbeitung aufgespürt und Strategien entwickelt werden können. Ein zweiter Workshop gilt der "Konzeption und Einführung von Wissensmanagementportalen".
Zur Tagung werden etwa 150 Teilnehmer erwartet. Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro. Interessierte können sich bis Freitag, 6. Juni 2003 per Fax unter 0441/9722-202, per E-Mail unter oder im Internet anmelden.

Infos: www.wi-ol.de

Kontakt: Prof. Dr. -Ing Norbert Gronau (Tagungsleitung),
Tel.: 0441/798-4470,
E-Mail:

und Andre Kalisch (Organisation),
Tel: 0441/ 798 4474,
E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)