Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

27. Mai 2003  161/03

Fakultät Erziehungs- und Bildungswissenschaften mit neuer Dekanin und neuem Prodekan

Moschner und Wittrock gewählt

Oldenburg. Prof. Dr. Barbara Moschner, Pädagogin für Lehr- und Lernforschung, ist Dekanin der Fakultät I Erziehungs- und Bildungswissenschaften der Univeristät Oldenburg. Zu ihrem Stellvertreter wurde der Sonderpädagoge Prof. Dr. Manfred Wittrock gewählt.
Moschner studierte Psychologie in Trier und Boston (USA). Zunächst arbeitete sie als wissenschaftliche Angestellte am Zentralinstitut für seelische Gesundheit in Mannheim, um dann an die Universität Bielefeld in die Arbeitseinheit "Lernen und Kognition" der psychologischen Fakultät zu wechseln. Im Jahr 2001 nahm sie den Ruf nach Oldenburg an.
Wittrock promovierte nach dem Studium der Pädagogik und Psychologie an der Universität Essen. Ab 1980 war er zunächst an der Oldenburger, dann der Rostocker Universität tätig. Hier war er Prodekan der Philosophischen Fakultät und leitete das Institut für Sonder- und Heilpädagogik. Seit 1992 lehrt und forscht er wieder in Oldenburg. Sein Schwerpunkt ist die Erforschung von Reaktionsmustern Jugendlicher. Wittrock ist auch Direktor des Instituts für Sonderpädagogik, Prävention und Rehabilitation.

Kontakt: Prof. Dr. Barbara Moschner,
Tel.: 0441/798-4303,
E-Mail:

und Prof. Dr. Manfred Wittrock,
Tel.: 0441/798-3659,
E-Mail:

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

 

(Stand: 09.06.2021)