Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

27. Mai 2003  163/03

Der Einfluss der Habsburger Zensur
auf die Literatur des kroatischen Illyrismus

Vortrag im Rahmen der Reihe "Habsburg und die Slavia"

 

Oldenburg. "Der Einfluss der Habsburger Zensur auf die Literatur des kroatischen Illyrismus" heißt der Vortrag, den die Oldenburger Slavistin und Literaturwissenschaftlerin Dr. Gun-Britt Kohler im Rahmen der Ringvorlesung "Habsburg und die Slavia" am Dienstag, 3. Juni 2003, 18 Uhr, im Vortragssaal der Universitätsbibliothek hält.

Als der Nationalgedanke nach der französischen Revolution und den Napoleonischen Kriegen zur politisch-kulturellen Leitidee Europas wurde, bildete sich in Kroatien die Wiedergeburtsbewegung, der sogenannten Illyrismus, heraus. Die kroatische Literatur der 30er und 40er Jahren des 19. Jahrhunderts, die sich fast völlig in den Dienst der "nationalen Wiedergeburt" stellt, ist Gegenstand des Vortrags. Kohler untersucht Funktion und Bedeutung der Literatur für den Illyrismus. Anhand von Beispielen geht sie der Frage nach, wie die Zensur der Habsburger die Literatur und ihre Rezeption beeinflusst.

Kontakt: Dr. Gun-Britt Kohler, Tel.: 0441/798-2309, E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)