Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

18. Juni 2003  193/03

Schleunings Flötenzirkus
Komponisten-Colloquium an der Universität



Oldenburg. Der Oldenburger Musikwissenschaftler Prof. Dr. Peter Schleuning ist am Freitag, 20. Juni 2003, 18.00 Uhr, Gast des Komponisten-Colloquiums "Musik in unserer Zeit", das das Fach Musik der Universität Oldenburg im Kammermusiksaal (Gebäude A 11, Ammerländer Heerstraße 114) veranstaltet. Der Abend steht unter dem Motto "Schleunings Flötenzirkus - Fünf Flöten bilden eine Faust"
Der 1941 geborene Schleuning studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Soziologie in Kiel, München und Freiburg. Hier legte er 1965 seine Konzertreifeprüfung im Fach Flöte ab. Seit 1969 lehrt er in Oldenburg, wo er promoviertere und habilitierte. Schleunings Forschungsschwerpunkte sind politische Lieder, Kinderlieder und die Musik alternativer Kulturen sowie Werke von Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach, von Mozart, Beethoven, Schumann, Tschaikowsky, Schönberg und Eisler.

Infos: www.uni-oldenburg.de/musik/lehre/schleuning.html

Kontakt:
Prof. Violeta Dinescu,
Tel.: 0441/798-2027,
E-Mail:

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 09.06.2021)