Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

30. Juni 2003  216/03

Neuer Hochschullehrer für
Automatisierungs- und Messtechnik


Oldenburg. Prof. Dr. Andreas Hein, bisher Abteilungsleiter am Fraunhofer Institut für Produktanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) Berlin, ist zum Hochschullehrer für Automatisierungs- und Messtechnik am Department für Informatik der Universität Oldenburg ernannt worden.

Hein studierte von 1991 bis 1997 Technische Informatik an der TU Berlin und der University of Manchester, Großbritannien. Für seine Dissertation zum Thema "Interaktive Robotersteuerung für chirurgische Applikationen" wurde ihm 2001 der Preis der Dimitris N. Chorafas Foundation verliehen. In diesem Jahr wechselte Hein zum IPK, wo er die Abteilung "Assistenzsysteme in der Medizin" übernahm. Auf der Basis von Heins Forschungsarbeiten wurde an der Berliner Charité das weltweit erste chirurgische Robotersystem für Bohren und Fräsen am Kopf eingeführt.

Kontakt: Prof. Dr. Andreas Hein,
Tel.: 0441/798-4450,
E-Mail:

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 09.06.2021)