Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

17. Juli 2003  249/03

Neuer berufsbegleitender Studiengang
für Bildungsmanagement

Oldenburg. An der Universität Oldenburg - und damit erstmalig in Deutschland - wird ab Herbst 2003 ein berufsbegleitender internetgestützter Studiengang angeboten, der sich speziell an Beschäftigte in Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen richtet und mit dem international anerkannten Titel "Master of Business Administration in Educational Management" (MBA) abschließt. Trotz eines seit Jahren offenkundigen Bedarfs gab es bislang im deutschsprachigen Raum keine fundierte Ausbildung im Bereich Bildungs- und Wissenschaftsmanagement. Die Universität Oldenburg schließt diese Lücke.

Der Studiengang richtet sich vorrangig an akademisch vorgebildete (zukünftige) Beschäftigte in Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen, die sich auf universitärem Niveau auf Management- und Leitungstätigkeiten vorbereiten bzw. sich für diese weiterqualifizieren möchten. Die Ausbildung erfolgt durch renommierte WissenschaftlerInnen und PraxisexpertInnen einschlägiger Fachdisziplinen aus dem deutsch- und englischsprachigen Raum, die ein speziell zugeschnittenes Lehrprogramm entwickelt haben.

Die Studieninhalte orientieren sich an den aktuellen und zukünftigen Entwicklungen und Anforderungen in Bildungs- und Wissenschaftsinstitutionen, wie sie durch die Einführung neuer Steuerungsmodelle, die zunehmende marktwirtschaftliche Orientierung und Internationalisierung der Bildungslandschaft sowie die rasante Verbreitung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien in Management, Organisation und Mitarbeiterführung entstehen.

Der reguläre Studienbetrieb beginnt im Sommersemester 2004. Das Studium umfasst 16 Module, pro Modul werden Studiengebühren von 600 Euro erhoben. Bereits im Herbst 2003 werden Pilotmodule, die auf das Studium angerechnet werden, zu einer ermäßigten Gebühr von 400 Euro angeboten. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Informationen und Anmeldung bei Isabel Müskens, Arbeitsbereich Weiterbildung, Tel.: 0441/798-4433,
E-Mail: sowie im Internet unter
www.mba.uni-oldenburg.de

Kontakt: Prof. Dr. Anke Hanft, Fakultät I Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Arbeitsbereich Weiterbildung, Tel.: 0441/798-2743, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)