Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Übersicht April 2004
» Gesamtübersicht

 

19. April 2004   079/04   Personalie

Oldenburger Mathematiker Leißner emeritiert
 

Oldenburg. Prof. Dr. Werner Leißner, Mathematiker mit dem Schwerpunkt Geometrie an der Universität Oldenburg, ist emeritiert worden. Nach dem Mathematikstudium in Frankfurt a.M. absolvierte er das Referendariat in Wiesbaden und promovierte dann an der Universität Bochum. wo er ab 1968 als Wissenschaftlicher Assistent, Akademischer Rat und schließlich ab 1974 als Wissenschaftlicher Rat und Professor forschte und lehrte. 1970/71 war der Mathematiker Visiting Associate Professor an der University of Waterloo in Kanada. Einen Ruf an die Gesamthochschule Siegen lehnte er 1974 ab. Dem Ruf nach Oldenburg folgte er 1978. Viele Studierende haben durch Leißner tiefe Einblicke in die Geometrie, aber auch in andere Gebiete der Mathematik gewonnen. Seine mathematische Forschung ist im wesentlichen den Grundlagen der Geometrie zuzuordnen, die durch algebraische Betrachtungen ergänzt werden. Besonders bedeutend sind Leißners Arbeiten zur affinen Geometrie über Ringen, die in die Literatur als "Leißner-Ebenen" eingegangen sind.

ⓚ  Kontakt:
Prof. Dr. Werner Leißner, Tel.: 0441/798-3232, E-Mail:
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken)

(Stand: 20.04.2022)