Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Übersicht April 2004
» Gesamtübersicht

 

16. April 2004   080/04   Tagung

Bioschmierstoff-Forum in Oldenburg
 

Oldenburg. Unter der Leitung des Chemikers Prof. Dr. Jürgen Metzger wird an der Universität Oldenburg seit Mitte der 80er Jahre intensiv über den Bereich „Fette und Öle aus nachwachsenden Rohstoffen“ geforscht. Vor diesem Hintergrund findet in der Universität am Donnerstag, 22. April 2004, ein „Bioschmierstoff-Forum“ statt (10.00-16.15 Uhr, Vortragssaal der Universitätsbibliothek). Veranstalter ist das Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe NaRo.Net (Werlte) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Reine und Angewandte Chemie der Universität Oldenburg und der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer.
In Deutschland werden pro Jahr ca. 1,2 Millionen Tonnen mineralölbasierende Schmierstoffe verwendet. Der Anteil der Schmierstoffe- und Hydrauliköle auf Pflanzenölbasis nimmt kontinuierlich zu. Schon jetzt rüsten viele Fahrzeug- und Maschinenhersteller neue Modelle auf Wunsch der Anwender schon mit Bioölen aus. Neben der biologischen Abbaubarkeit und anderen Umweltvorteilen bieten Bioöle in einigen Einsatzbereichen trotz höherer Kosten wirtschaftliche Vorteile, da sie leistungsfähiger als mineralische Vergleichsprodukte sind.
Im Rahmen des Forums werden technische Neuheiten für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche vorgestellt, und Anwender berichten über ihre Einsatzerfahrungen u. a. im Bereich Baumaschinen, Aufzugstechnik, Windkraftanlagen sowie im Garten- und Landschaftsbau. Neue Förderrichtlinien erleichtern den Umstieg auf die hochwertigen Rapsölprodukte. Ferner wird über Anwendungsmöglichkeiten von „RapsAsphalt“ informiert, der in Österreich mit zehnjähriger Einsatzerfahrung bereits seine Vorteile in der Oberflächenbehandlung von Straßen unter Beweis gestellt hat. Darüber hinaus stellen Institutionen und Firmen stellen im Rahmen einer Ausstellung ihre Produkte vor.

ⓘ www.ris-naro.net
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Jürgen Metzger, Tel.: 0441/798-3718, -3716, E-Mail: ; NaRo.Net – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, Unfriedstr. 14, 49747 Werlte , Tel.: 05951/989310.
 
(Stand: 20.04.2022)