Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Übersicht April 2004
» Gesamtübersicht

 

20. April 2004   083/04   Personalie

Logistik im Schienengüterverkehr: Oldenburger Studenten gewinnen ersten Preis
 

Oldenburg. Die studentische Projektgruppe „Logistikportal für den Schienengüterverkehr im Land Niedersachsen“ hat den 1. Platz des Wettbewerbs „eLogistics-Mehrwertdienste aus Niedersachsen“ der Firma iF International Forum Design Hannover gewonnen. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und wird am 29. April 2004 im Rahmen des Logistics Network Congress 2004 in Hannover übergeben.
Die Projektgruppe, die von Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau (Department für Informatik, Abteilung Wirtschaftsinformatik) betreut wurde, hat eine Portallösung (u.a. mit Webseite) mit Frachtbörse für die Privatbahnen in Niedersachsen konzipiert und implementiert. Das Portal ist eine Austausch-Plattform für Privatbahnen, in der diese ihre Dienste anbieten können und die gleichzeitig zur Geschäftsanbahnung dient. Der interdisziplinären Projektgruppe gehören Studenten aus der Informatik und den Wirtschaftswissenschaften an.
Das Foto zeigt die Mitglieder der Gruppe: (oben v.l.) Maik Pache, Mathias Uslar, Jürgen Scheffler, Martin Schünemann, Aydin Seven, Tobias Dreyschultze, (unten v.l.) Jan Behrens, Sven Abels, Dirk Beinecke, Stefan Schulte, Robert Bleiker. Es fehlt Andreas Sonntag.

ⓘ www.logistikportal-niedersachsen.de/article/articlestatic/195/1/4
 
ⓚ Kontakt:
Sven Abels, Fakultät II, Department für Informatik, Abt. Wirtschaftsinformatik, Tel: 0441/798-4481, E-Mail:
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken)

(Stand: 20.04.2022)