Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

07. Oktober 2004   257/04   Veranstaltungsankündigung

Studienbeginn am 11. Oktober
Feierliche Begrüßung der Erstsemester mit Info-Markt
 

Oldenburg. Der ersten Generation, die an der Universität Oldenburg ein Bachelor-Studium aufnimmt, bereitet die Hochschule am Montag, 11. Oktober 2004, im Hörsaalzentrum, einen herzlichen Empfang. Das Foyer verwandelt sich zwischen 9.00 und 13.00 Uhr in einen Info-Markt. Hier gibt es Beratung und Tipps rund ums Studium sowie Aktuelles zu Kultur und Sport auf dem Campus. Gleichzeitig fällt an diesem Tag der Startschuss für die Orientierungswoche, die eine Vielzahl von Beratungs- und Informationsangeboten für die neuen Studierenden bereit hält.
Der Festakt zum Studienbeginn findet von 10.00 bis 11.00 Uhr im Audimax des Hörsaalzentrums statt. Neben dem Universitätspräsidenten Prof. Dr. Uwe Schneidewind wird der AStA-Vorstand auf der von Dr. Corinna Dahm-Brey moderierten Veranstaltung die neuen Studierenden begrüßen. Der Hochschulsport präsentiert Jonglage und die tänzerische Kampfkunst Capoeira. Für den musikalischen Rahmen sorgt das Uni-Bläserensemble unter Leitung von Peter Vollhardt.
Unter dem Motto „Zukunft schon jetzt“ führt die Universität Oldenburg zum jetzt beginnenden Wintersemester flächendeckend die neuen Abschlüsse Bachelor (BA) und Master (MA) für alle Lehramts- und Magisterstudiengänge sowie einen Teil der Diplomstudiengänge ein. Damit ist sie die erste niedersächsische Hochschule, die ihr Studienangebot nahezu komplett umgestellt hat und damit schon jetzt internationale Standards garantiert, die in Folge der Bologna-Beschlüsse bis 2010 an allen Hochschulen der EU eingeführt werden müssen. „Es ist ein mutiger und richtiger Weg, zu dem sich die Universität entschlossen hat. Solche Wege können sich nur Organisationen erlauben, die entsprechend wendig sind. Das sind wir, und wir werden uns damit in besonderer Weise positionieren“, sagte Schneidewind anlässlich der Einführung der neuen Studiengänge. Die Umstellung auf BA und MA wird an der Universität Oldenburg im kommenden Jahr abgeschlossen.

ⓚ Kontakt:
Dr. Corinna Dahm-Brey, Tel.: 0441/798-2892, E-Mail:
 
(Stand: 09.06.2021)