Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Dezember 2004
» Gesamtübersicht

 

07. Dezember 2004   338/04   Berufungen

Ilka Parchmann hat die Professur für die Didaktik der Chemie übernommen
 

Oldenburg. Prof. Dr. Ilka Parchmann, bisher Hochschullehrerin an der Universität Kiel, hat die Professur für „Didaktik der Chemie“ im Institut für Reine und Angewandte Chemie der Universität Oldenburg angenommen. Parchmann studierte in Oldenburg Chemie und Biologie für das Lehramt an Gymnasien, wo sie 1997 im Bereich Didaktik der Chemie promovierte. Nach ihrem Referendariat in Wilhelmshaven ging Parchmann 1999 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an die Universität Kiel. Bereits 2002 erhielt sie zwei Rufe an die FU Berlin und an die Universität Kiel. Sie entschied sich für die Professur und stellvertretende Abteilungsleitung für Didaktik der Chemie am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften in Kiel. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören
die konzeptionelle Entwicklung und begleitende Lehr-Lern-Forschung zu kontextbasiertem Chemieunterricht, die Implementation innovativer Unterrichtsansätze durch die Kooperation von Forschung und Praxis sowie die Gestaltung und Evaluierung von Lehrerfortbildungsangeboten.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Ilka Parchmann, Tel.: 0441/798-3833, E-mail:
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken)

(Stand: 20.04.2022)