Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

10. Januar 2005   010/05   Veranstaltungsankündigung

„Wie kleine Kinder in den Niederlanden Mathematik lernen“
 

Oldenburg. „Wie kleine Kinder in den Niederlanden Mathematik lernen“ ist der Titel eines Vortrages, den Dr. Joost Klep und Anneke Noteboom vom niederländischen Institut für Curriculumentwicklung (SLO) in Enschede am Donnerstag, 13. Januar 2005, 16.15 Uhr, im Raum W1 0-015 der Universität Oldenburg halten. Im Vortrag, der sich besonders an ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen wendet, werden konkrete Beispiele vorgestellt, wie im Rahmen von spielerischen Aktivitäten sowie im normalen Alltag einer Kindertagesstätte mathematisches Denken bei Kindern angeregt werden können.
In den Niederlanden besuchen Kinder ab dem vierten Lebensjahr die Grundschule. Dort hat man mit der mathematischen Frühförderung bereits langjährige Erfahrungen. In speziellen Projekten am SLO werden ErzieherInnen angeregt, die mathematischen Aktivitäten kleiner Kinder gezielt zu fördern.
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Diskussion.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Andrea Peter-Koop, Tel.: 0441/798-3217, E-Mail:
 
(Stand: 20.04.2022)