Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Februar 2005
» Gesamtübersicht

 

01. Februar 2005   054/05   Veranstaltungsankündigung

„PISA-2003: Konzepte, Resultate, Analysen“
Vortrag von Oldenburger Mathematiker zu PISA-Konzepten
 

Oldenburg. „PISA-2003: Konzepte, Resultate, Analysen“ - so lautet das Thema eines Vortrags den Prof. Dr. Michael Neubrand, Hochschullehrer für die Didaktik der Mathematik an der Universität Oldenburg, am Mittwoch, 9. Februar 2005, 16.00 bis 18.00 Uhr, im Bibliothekssaal der Universität Oldenburg hält. Veranstalter ist das Didaktische Zentrum (diz) in Kooperation mit dem Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ) an der Universität Oldenburg.
Neubrand ist Mitglied des Konsortiums, das die PISA-Studie in Deutschland entwickelte, durchführte und auswertete. In seinem Vortrag beschäftigt er sich mit den Konzepten, die den Tests des Ländervergleichs, insbesondere im Schwerpunktgebiet der PISA-2003 Untersuchungen, der Mathematik, zugrunde liegen. Ohne die grundlegenden Konzepte wahrzunehmen, könne, so der Referent, die Bedeutung der Resultate nur unzureichend gewürdigt werden.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Michael Neubrand, Tel.: 0441/798-3607, E-Mail:
 
(Stand: 20.04.2022)