Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

25. Februar 2005   090/05  

Nächste Vorlesungen der KinderUni gleich zweimal
Universität reagiert auf steigende Nachfrage
 

Oldenburg. Die Universität Oldenburg hat sich entschlossen, die nächsten beiden Vorlesungen der KinderUniversität am 9. und 16. März zweimal stattfinden zu lassen. Sie dankt ausdrücklich den beiden Referenten Privatdozent Dr. Thomas Brey („Schnelle Schwimmer im Frack“) und Prof. Dr. Dr. Hans Kaminski („Wer steckt das Geld in den Geldautomaten“) für ihre Bereitschaft, weiteren 850 Kindern am selben Tag die Möglichkeit zu bieten, die spannenden Themen zu hören. Die neu angesetzten Vorlesungen finden jeweils um 14.30 Uhr im Hörsaalzentrum statt. Einlass ist um 14.00 Uhr. Karten gibt es ab Mittwoch, 2. März 2005, über die Vorverkaufsstellen der Nordwest-Ticket GmbH.
Nach diesen zusätzlich angesetzten Vorlesungen wird die Universität darüber entscheiden, ob dieses Verfahren auch auf das Herbstsemester übertragen wird.
Die Universität ist über das Interesse an der KinderUniversität bei Kindern und Eltern außerordentlich erfreut, bedauert aber auch einige wenige Überreaktionen enttäuschter Eltern, die keine Karten mehr bekommen haben. Sie macht darauf aufmerksam, dass es sich bei der KinderUniversität um ein freiwilliges Angebot handelt, das nur durch das sehr hohe Engagement der beteiligten ProfessorInnen und eines stark motivierten Organisationsteams möglich ist.

ⓘ www.kinderuni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)