Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» April 2005
» Gesamtübersicht

Jürgen Taeger

 

14. April 2005   141/05   Forschung

Informationen zum Rundfunkrecht auf CD-ROM
 

Oldenburg. Soeben ist in der Reihe „Edition Rechtsinformatik“, die unter anderem vom Prof. Dr. Jürgen Taeger, Hochschullehrer für Rechtsinformatik an der Universität Oldenburg, herausgegeben wird, die CD-ROM „Rundfunkrecht“ erschienen. Sie bietet einen kompakten und verständlichen Einstieg in die komplexe Materie des Rundfunkrechts und eignet sich nicht nur für die akademische Ausbildung, sondern auch für Praktiker, die einen schnellen Zugang zum Rundfunkrecht suchen. Die CD-Rom berücksichtigt die signifikanten Änderungen, die durch den 7. Rundfunkänderungsstaatsvertrag eingetreten sind. Hierzu zählt insbesondere das Instrument der Selbstverpflichtungserklärungen für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Die neusten Entwicklungen des europäischen Beihilferechts, das für den digitalen Rundfunk von erheblicher Bedeutung ist, werden thematisiert. Der aktuelle Stand des digitalen Übergangs sowie die damit verbundenen Rechtsfragen werden ebenso beleuchtet wie die Änderungen, die sich aus der zukünftigen europäischen Verfassung für den Rundfunk ergeben werden. In einem umfangreichen Serviceteil wird u.a. ein umfassender Überblick über die für das Thema relevante aktuelle Literatur und Links gegeben.

CD-ROM Rundfunkrecht, Stand September 2004, ISBN 3-933015-34-0, 48 Euro

ⓘ www.ri-on.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Jürgen Taeger, Tel.: 0441/798- 4134, E-Mail: j.taeger(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)