Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» April 2005
» Gesamtübersicht

Peter Rott

 

20. April 2005   149/05   Studium und Lehre

Juristische Online-Zeitschrift geht an den Start
 

Oldenburg. Hanse Law Review – so nennt sich eine juristische Online-Zeitschrift von Studierenden des internationalen Studiengangs der Hanse Law School, der in Kooperation der Universitäten Oldenburg, Bremen und Groningen angeboten wird. Die erste Ausgabe wird Freitag, 29. April 2004, im Rahmen einer Eröffnungsfeier in Bremen vorgestellt und im Internet freigeschaltet.
Präsentiert werden Artikel von Studierenden und DoktorandInnen in deutscher und englischer Sprache, die um europäisches Recht, internationales Recht und Rechtsvergleichung kreisen. Ein Online-Netzwerk soll einen wissenschaftlichen Austausch weltweit möglich machen. Der Leitartikel der ersten Ausgabe stammt aus der Feder des Bremer Rechtswissenschaftlers Prof. Dr. Peter Rott.
Die „Hanse Law School“ bietet seit 2002 einen grenzüberschreitenden rechtswissenschaftlichen Studiengang mit den Schwerpunkten Europarecht und Rechtsvergleichung.

ⓘ www.hanselawreview.org
 
ⓚ Kontakt:
Franz Christian Ebert, E-Mail: franz.c.ebert(Klammeraffe)mail.uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)