Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Mai 2005
» Gesamtübersicht

 

26. Mai 2005   204/05   Personalie

Kollmeier Direktor des Instituts für Physik
 

Oldenburg. Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier, Hörforscher, Physiker und Mediziner, ist neuer Direktor des Instituts für Physik der Universität Oldenburg. Der 1958 geborene Wissenschaftler studierte Physik und Medizin in Göttingen. Nach Promotionen in beiden Fächern habilitierte er sich 1991 in Physik. 1993 folgte er dem Ruf an die Universität Oldenburg, wo er als Hochschullehrer für Physik/Experimentalphysik unter anderem die Arbeitsgruppe Medizinische Physik aufgebaut hat. Kollmeier ist Gründer und Wissenschaftlicher Leiter des Oldenburger Hörzentrums. Außerdem ist er Sprecher des Europäischen Graduierten Kollegs Neurosensorik und des Kompetenzzentrums Hörgeräte-Systemtechnik (Hör-Tech) sowie Initiator des gemeinsamen Studiengangs Hörtechnik und Audiologie an der Universität Oldenburg und der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven. Kollmeier wurde mehrfach wissenschaftlich ausgezeichnet. So erhielt 1990 den Ernst-Preuss-Preis der Medizinischen Fakultät Göttingen und 1995 den Lothar-Cremer-Preis der deutschen Gesellschaft für Akustik (DEGA). Seine Forschungsschwerpunkte sind Sprachperzeption, Psychoakustik und medizinisch-physikalische Diagnostik.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier, Universität Oldenburg, Medizinische Physik, Tel.: 0441/798-5470, E-Mail: birger.kollmeier(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)