Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

29. Juni 2005   268/05   Veranstaltungsankündigung

Computerkriminalität
Vortrag zu Rechtsfragen im World Wide Web
 

Oldenburg. „Computerkriminalität im World Wide Web“ – das ist das Thema eines Gastvortrags, den Dr. Irini E. Vassilaki, Rechtsanwältin und Privatdozentin an der Universität Göttingen, am Donnerstag, 7. Juli 2005, im Seminarraum der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI), Oldenburg Kurwickstr. 14/15, hält. Veranstalter sind neben der DSRI die Fakultät für Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Universität Oldenburg und das Informatikinstitut OFFIS.
Die über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus renommierte Expertin für Informationsrecht, Medienstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht wird in ihrem Vortrag darlegen, dass der Missbrauch der Telekommunikationsmedien mehr betrifft als bekannte Delikte wie Volksverhetzung und Kinderpornographie. Ausführlich wird sie sich mit Wirtschaftsdelikten, Delikten gegen den demokratischen Rechtsstaat und gegen die Persönlichkeit auseinandersetzen. Dabei wird sie die Anwendbarkeit des deutschen Strafrechts auf EDV- und Internetdelikte sowie die Vorschriften des Strafgesetzbuches behandeln.

ⓘ www1.jonesday.com/german/lawyers/bio.aspx?attorneyID=10880803
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Jürgen Taeger, Tel.: 0441/798- 4134, E-Mail: j.taeger(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)