Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» September 2005
» Gesamtübersicht

 

02. September 2005   321/05   Veranstaltungsankündigung

Wie finden Vögel den Weg nach Afrika?
KinderUniversität Oldenburg startet ins „Herbstsemester“

Oldenburg. Jedes Jahr im Herbst machen sich Milliarden von kleinen und großen Vögeln auf den Weg nach Afrika. Warum tun sie das eigentlich und vor allem: Wie finden sie den Weg? Viele Jungvögel waren noch nie dort, und trotzdem gelingt es ihnen – sogar ohne die Begleitung ihrer Eltern. Der Biologe Dr. Henrik Mouritsen wird am kommenden Mittwoch, 7. September 2005, 16.30 Uhr, im Audimax des Hörsaalzentrums der Universität Oldenburg das „Herbstsemester“ der KinderUniversität eröffnen und dabei viele Geheimnisse rund um Zugvögel lüften. Welche „Reisevorbereitungen“ die Vögel treffen müssen, was sie alles lernen vor dem Abflug und was man sich eigentlich unter einem „eingebauten Kompass“ vorstellen muss sind nur einige Fragen, denen er gemeinsam mit den Kindern nachgehen wird.
Einlass in das Hörsaalzentrum am Uhlhornsweg ist um 16.00 Uhr. Eintrittskarten sind nicht mehr erhältlich, alle Vorlesungen des „Herbstsemesters“ waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Erwachsene Begleitpersonen können die Vorlesung auf einer Leinwand im Foyer des Hörsaalzentrums verfolgen. Für die Sicherheit vor Ort sorgt der Malteser Hilfsdienst.
Wer sich schon jetzt mit diesem und den nächsten Vorlesungsthemen beschäftigen möchte, hat dazu in allen Oldenburger Stadtteilbibliotheken und in der Jugendbibliothek (Peterstraße) Gelegenheit. Hier wurden besondere Büchertische eingerichtet.
Für die Anreise zur KinderUniversität empfehlen die Organisatoren dringend die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, da auf dem Universitätsgelände keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Wer aus der weiteren Umgebung nach Oldenburg kommt, sollte die Park & Ride-Möglichkeiten Landwehrstraße, Prinzessinweg oder Wechloy nutzen.
Medienpartner der KinderUniversität Oldenburg sind die Nordwest-Zeitung, NDR 1 Niedersachsen und das Nordwest-Radio. Gesponsert wird das Projekt von der Landesparkasse zu Oldenburg (LzO), dem Nord-West-Metallverband, der Wirtschaftlichen Vereinigung Der Kleine Kreis e.V. und der Universitätsgesellschaft Oldenburg (UGO). Außerdem hat sich die Junge Öffentliche Versicherung engagiert.

ⓘ www.kinderuni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Presse & Kommunikation, Tel.: 0441/798-5446, presse(Klammeraffe)uni-oldenburg.de oder: Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW), Tel.: 0441/798-4420, E-Mail: zww(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)