Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

28. Februar 2006   066/06   Wissenschaftliche Tagung / Veranstaltungsankündigung

1. Oldenburger Fachtag „Gender und Schule“
Geschlechterverhältnisse unter der Lupe

Oldenburg. Die Schule ist kein geschlechtsneutraler Raum. Entgegen der Forderung nach der grundsätzlichen Gleichbehandlung der Geschlechter produziert sie vielmehr bestehende Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern. Mit diesem Thema befasst sich der 1. Oldenburger Fachtag „Gender und Schule – Geschlechterverhältnisse in Theorie und schulischer Praxis“, der am 7. März 2006 in der Universität Oldenburg stattfindet (9.30 - 17.30 Uhr, Bibliothekssaal). Veranstalter sind die Gewerkschaft, Erziehung und Wissenschaft (GEW), Bezirksverband Weser-Ems, sowie das Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZFG) der Universität Oldenburg. Näheres unter https://uol.de/zfg/aktuell/facht.htm.

ⓚ Kontakt:
Dr. Sabine Jösting, Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZFG), Tel.: 0441/798-4620, E-Mail: sabine.joesting(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)