Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» April 2006
» Gesamtübersicht

 

05. April 2006   099/06   Studium und Lehre

Masterstudiengang für Kuba
Internationales Kooperationsprojekt zum „Export“ deutscher Studiengänge

Oldenburg. Einen Masterstudiengang „Business-Informatics“ für Kuba entwickelt derzeit die Abteilung Wirtschaftsinformatik I der Universität Oldenburg in Zusammenarbeit mit der Universität Magdeburg und den kubanischen Hochschulen Santa Clara und Havanna. Vorbild des geplanten kubanischen Studienangebots sind die Wirtschaftsinformatik-Studiengänge in Oldenburg und Magdeburg. Das internationale Kooperationsprojekt, dessen weitere Förderung kürzlich vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) bewilligt wurde, steht unter Leitung des Oldenburger Wirtschaftsinformatikers Prof. Dr. Jorge Marx Gómez.
Die Kurse des Studiengangs „Business-Informatics“ werden von ProfessorInnen aller beteiligten Hochschulen gehalten, und die Studierenden werden gemeinsam betreut. Zudem sollen der wissenschaftliche Austausch deutscher und kubanischer StudentInnen und DozentInnen auf dem Gebiet der „Angewandten Informatik“ und gemeinsame Forschungsprojekte und Promotionsverfahren gefördert werden.
Nach der Einführung des Masterstudiengangs in Kuba und seiner ministeriellen Genehmigung sollen die kubanischen Partner den Studiengang selbstständig durchführen können.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Jorge Marx Gómez, Tel.: 0441/798-4470, E-Mail: jorge.marx.gomez(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)