Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

20. April 2006   000/06   Veranstaltungsankündigung

Gesänge in der Südkurve
Fünf Vorträge, eine Lesung und zwanzig Filme zur Fußball-WM

Oldenburg. Die Fußball-Weltmeisterschaft beginnt am 9. Juni 2006. Oldenburg stößt bereits früher an: Zwischen dem 27. April und dem 6. Juni wird die Fakultät IV Human- und Gesellschaftswissenschaften der Universität Oldenburg in Kooperation mit der Stadt Räume für wissenschaftliche, literarische und cineastische Quer-, Doppel- und Steilpässe öffnen. Im Kombinationsspiel aus fünf Vorträgen (im Städtischen Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3), einer Lesung (im Polyester, Am Stadtmuseum 15) und zwanzig Filmen (im CINE K der Kulturetage, Bahnhofsstraße 11) wird das Theater um den Fußball rundum ausgeleuchtet. In den Kegeln des intellektuellen wie ästhetischen Flutlichts stehen nicht nur Fragen nach dem Wohnsitz „unseres“ Bundestrainers und der massenpsychologischen Bedeutung einer dilettierenden deutschen Abwehr, sondern auch das Religiöse des Spiels und seine affektiven Energien. Tiefere Einblicke in die Bezüge zwischen Spiel und Gesellschaft, die Spielintelligenz des antiparastatischen Genies und die Gesänge der Südkurve dürften auch für diejenigen interessant sein, denen der WM-Rummel schon jetzt ein Angstgegner ist.

Konzeption: Prof. Dr. Thomas Alkemeyer (Sportsoziologie), Prof. Dr. Thomas Etzemüller (Geschichte) und Thomas Pille (Sportsoziologie)

PROGRAMM:

Vorträge im Städtischen Kulturzentrum PFL, jeweils 19.30 Uhr:
27. April 2006 - Jürgen Heumann, „Fußball als ‚Ersatz’- Religion“
4. Mai 2006 - Joachim Tautz, „Juden im Abseits? - Jüdischer Fußball und jüdische Fußballer“
11. Mai 2006 - Günter Blamberger, „Der Fußballer, ein antiparastatisches Genie. Über die Faszination riskanter Bewegungen“
18. Mai 2006 - Gunter Gebauer, „Fußballtheater und nationale Gefühle”
25. Mai 2006 - Guido Brink, „Zwischen Kult und Kommerz – Zu den Gesängen der Südkurve“

Lesung im „Polyester“, 21.00 Uhr:
1. Juni 2006 - Lesung von Thomas Brussig (Autor von "Helden wie wir" & „Wie es leuchtet“; Drehbuchpreis für „Sonnenallee“) aus seinem 2001 erschienen Buch „Leben bis Männer“

Filme zur WM im Cine K der Kulturetage, jeweils 20.30 Uhr:

25. April 2006 – Kurzfilmabend zur WM
06. Juni 2006 - Kurzfilmabend zur WM

Spielfilme:
2. Mai 2006 - „Cupfinal - In der Schusslinie“, Eran Riklis, Israel 1991
9. Mai 2006 - „Die Champions“, Christoph Hübner u. Gabriele Voss, Deutschland 2003
16. Mai 2006 - „The other final“, Johan Kramer, Niederlande 2003
23. Mai 2006 - „Eine andere Liga“, Buket Alakus, Deutschland 2004
30. Mai 2006 - „Bando und der goldene Fußball“, Check Doukouré, Frankreich / Guinea 1993

ⓘ www.uni-oldenburg.de/sport/Bereiche/sport_und_gesellschaft/ Projekte/fussball_reihe.html
 
ⓚ Kontakt:
Thomas Pille, Tel.: 798-3165, E-Mail: thomas.pille(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)