Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juni 2006
» Gesamtübersicht

 

20. Juni 2006   222/06   Veranstaltungsankündigung

Stefan Niculescu zu Gast in Oldenburg
Zehn Jahre Violeta Dinescus Komponisten Colloquium

Oldenburg. Seit dem Sommersemester 1996 bietet das Institut für Musik der Universität regelmäßig das Komponisten Colloquium an. Zum zehnjährigen Jubiläum ist Stefan Niculescu zu Gast. „‚Pomenire’ - Ein rumänisches Requiem“, unter diesem Titel macht der international renommierte Komponist, Musikwissenschaftler und Kompositionslehrer am 30. Juni 2006 (18.00 Uhr, Kammermusiksaal, A11) Anmerkungen zu sakraler Musik in seinem Schaffen. Danach interpretiert das rumänische Ensemble Contraste eine Auswahl seiner Werke. Ein zweitätiger Workshop mit Niculescu schließt sich an.
Initiiert wurde das Komponisten Colloquium von Prof. Violeta Dinescu unmittelbar nachdem sie 1996 als Hochschullehrerin für Komposition an die Universität Oldenburg berufen wurde. Seither ist es ihr gelungen, über hundert KomponistInnen nach Oldenburg einzuladen, die über ihre Arbeit berichtet und ihre Werke vorgestellt haben. Die Veranstaltungen des Colloquiums sind offen für alle Interessenten und ermöglichen Begegnungen und Diskussionen zwischen Musikern, Komponisten, Studierenden und musikalisch Interessierten. „Dabei“, so Disnecu, „entstehen immer wieder Dialoge, die authentische Perspektiven zu musikalischen Entstehungsprozessen initiieren – eine Art Wechselspiel zwischen Produktion und Interpretation, zwischen kreativem Denken und Reflexion.“

ⓘ www.uni-oldenburg.de/musik/13365.html
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Violeta Dinescu, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 05.02.2021)