Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

28. Juni 2006   236/06   Veranstaltungsankündigung

Kirche und Euthanasie im Nationalsozialismus

Oldenburg. „Kirche und Euthanasie im Nationalsozialismus“, so lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, den der Historiker Dr. Harald Jenner am Donnerstag, 6. Juli 2006, 18.00 Uhr, in der Universität Oldenburg (Raum A 14 0-031) hält. Der Vortrag im Rahmen des interdisziplinären Projekts „Die nationalsozialistische ‚Euthanasie’ im Land Oldenburg – historisch-pädagogische Aufarbeitung der Geschehnisse durch eine Gedenkstätte und durch die Arbeit von und mit Angehörigen“ wird angeboten vom Institut für Sonderpädagogik, Prävention und Rehabilitation. Der Referent hat die Verstrickung der Diakonie in die rassistische Medizinalpolitik der Nationalsozialisten wissenschaftlich untersucht und ist Mitbegründer des bundesweiten Arbeitskreises zur Erforschung der nationalsozialistischen Euthanasie und Zwangssterilisierung.

(Stand: 20.04.2022)