Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

11. Juli 2006   259/06   Personalie

Jurist Dr. Hans-Ulrich Heyer wird Honorarprofessor der Universität Oldenburg

Oldenburg. Für sein Engagement in der Fakultät Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Universität Oldenburg und seinen Einsatz in der Lehre wird der Oldenburger Jurist Dr. Hans-Ulrich Heyer zum Honorarprofessor ernannt. In einem Festakt am Mittwoch, 12. Juli 2006, 16.00 Uhr, im Senatssitzungssaal des Hörsaalzentrums (Uhlhornsweg) wird ihm die Urkunde überreicht. An der Veranstaltung, in der der Geschäftsführende Direktor des Instituts für Rechtswissenschaften, Prof. Dr. Jürgen Taeger, die Laudatio hält, nehmen der Präsident der Universität, Prof. Dr. Uwe Schneidewind, und der Präsident des Oberlandesgericht Oldenburg, Dr. Gerhard Kircher, teil.
Heyer ist Richter am Amtsgericht Oldenburg und seit 1997 als Lehrbeauftragter für Insolvenzrecht und Zwangsvollsteckungsrecht an der Universität tätig. Er erhält die Honorarprofessur für seinen Einsatz in der Lehre und für sein großes Engagement für die Universität Oldenburg. Heyer hat den Lehrauftrag zum Anlass genommen, ein Lehrbuch zum Insolvenzrecht zu verfassen, das auch an anderen Hochschulen für die Lehre empfohlen und eingesetzt wird. Er nimmt auch zahlreiche Prüfungen ab und betreut Diplomarbeiten.
Heyer war an das Bundesministerium der Justiz abgeordnet und hat an der Insolvenzrechtsreform maßgeblich mitgewirkt. Er ist in den Rechtswissenschaften durch seine Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen zu Fragen des Insolvenzrechts als Fachmann ausgewiesen. In Oldenburg promovierte der Jurist 2003 mit einer Arbeit über die Restschuldbefreiung im Insolvenzverfahren. Seine Dissertation wird bereits als Standardwerk und als seltenes Beispiel dafür genannt, dass eine Dissertation nicht nur von der Kommentarliteratur wahrgenommen wird, sondern in der rechtspolitischen Diskussion eine beachtliche Resonanz gefunden hat.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Jürgen Taeger, Direktor des Instituts für Rechtswissenschaften, Tel.: 0441/798-4134, E-Mail: j.taeger(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)