Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» August 2006
» Gesamtübersicht

Jens Thiele

 

10. August 2006   287/06   Personalie

Jens Thiele im Beitrat von Hamburger Leseförderungsprojekt

Oldenburg. Prof. Dr. Jens Thiele, Direktor der Forschungsstelle Kinder- und Jugendliteratur an der Universität Oldenburg, wurde von der Hamburger Kultursenatorin Karin von Welck in den Beirat des Leseförderprojekts „bookstart“ berufen. Das Projekt will das Lese- und Sprachvermögen von Kleinkindern durch frühzeitige Auseinandersetzung mit Kinderliteratur messbar fördern und soll ab 2007 flächendeckend in Hamburg starten.
Thiele studierte Freie Grafik, Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik in Braunschweig und Göttingen, wo er auch promovierte. Von der Universität Wuppertal, an er von 1974 bis 1979 Wissenschaftlicher Assistent war, kam er 1979 nach Oldenburg. Hier lehrt und forscht er in den Bereichen Ästhetik, Theorie und Geschichte der visuellen Medien, insbesondere Film- und Kinderbuchillustration. Thiele ist selbst ein erfolgreicher Kinderbuchautor und Illustrator.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Prof. Jens Thiele, Tel.: 0441/798-2338, E-Mail: jens.thiele(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)