Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

24. August 2006   294/06   KinderUniversität

KinderUniversität: „Herbstsemester“ steht vor der Tür
Drei Vorlesungen / Eintrittskarten ab 31. August erhältlich

Oldenburg. Das „Herbstsemester“ der KinderUniversität Oldenburg steht vor der Tür: Eintrittskarten für die ersten beiden Vorlesungen können am Donnerstag, 31. August 2006, ab 9.00 Uhr, beim Call-Center der Nordwest-Ticket GmbH unter den Telefonnummern 0421-36 36 36 und 01805-36 11 36 (12 Cent/Min) bestellt werden. Die Gebühr beträgt 1 Euro, maximal sind vier Tickets erhältlich. Die bestellten Karten können in den Geschäftsstellen der Nordwest-Zeitung (NWZ) abgeholt werden. Gegen eine Gebühr von 3 Euro werden sie per Post zugeschickt. Für die dritte und letzte Vorlesung erfolgt der Kartenverkauf am 21. September.
Die erste Vorlesung des Herbstsemesters hält der Theologe Prof. Dr. Jürgen Heumann. Er geht am Mittwoch, 13. September, mit den acht- bis zwölfjährigen Besucher der KinderUniversität der Frage nach „Hat Gott die Welt gemacht?“. Geschichten vom Geheimnis der Schöpfung stehen im Mittelpunkt seiner Vorlesung.
Am Mittwoch, 20. September, dreht sich alles um das „Leben im Wassertropfen“ und damit um Lebewesen auf kleinstem Raum. Vortragender ist der Biologe Prof. Dr. Horst Kurt Schminke.
Mit der Vorlesung „Am Anfang war … das Feuer! Mehr als Licht und Wärme“ von der Chemikerin Prof. Dr. Ilka Parchmann endet am 4. Oktober das diesjährige Programm der KinderUniversität Oldenburg.

Alle Vorlesungen beginnen um 16.30 Uhr im Audimax des Hörsaalzentrums am Uhlhornsweg. Einlass ist um 16.00 Uhr. Für die Sicherheit vor Ort sorgt der Malteser Hilfsdienst.
Medienpartner der KinderUniversität Oldenburg sind die Nordwest-Zeitung, NDR 1 Niedersachsen und das Nordwest-Radio. Gesponsert wird das Projekt von der Landesparkasse zu Oldenburg (LzO), dem Nord-West-Metallverband, der Wirtschaftlichen Vereinigung Der Kleine Kreis e.V., der Universitätsgesellschaft Oldenburg (UGO) und der Öffentlichen Versicherung.

ⓘ www.kinderuni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Presse & Kommunikation, Tel.: 0441/798-5446, presse(Klammeraffe)uni-oldenburg.de oder Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW), Tel.: 0441/798-4420, E-Mail: zww(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
Presqoxse bb2xz& K+m3ommunikahxulzti8pon+sz (pre+0lssspxqe@uo+zkrl.zf7de) (Stand: 17.02.2020)