Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Oktober 2006
» Gesamtübersicht

Jan Oosterholt

Ralf Grüttemeier

 

31. Oktober 2006   393/06   Wissenschaftliche Tagung

Internationaler Niederlandisten-Kongress
25 Jahre Niederlandistik an der Universität

Oldenburg. Unter dem Ttel „Een of twee Nederlands literaturen? Contacten tussen de Nederlandse en Vlaamse literatuur sinds 1830“ findet am 6. und 7. Dezember 2006 in der Universität ein internationaler Kongress statt. Anlass ist das 25-jährige Bestehen der Oldenburger Niederlandistik. Den Festvortrag hält Prof. em. Dr. Frans Bulhof, der viele Jahre an der Universität Oldenburg lehrte und forschte, zum Thema „Unter dem Strich: Linien, Grenzen und Grenzüberschreitungen der niederländischen Literaturwissenschaft“ (6. Dezember, 20.00 Uhr, Hörsaalzentrum, Senatssitzungssaal). Veranstalter des Kongresses, der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wird, sind die Niederlandisten Prof. Dr. Ralf Grüttemeier und Dr. Jan Oosterholt.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/niederlandistik/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Ralf Grüttemeier, Tel.: 0441/798-3186, E-Mail: ralf.gruettemeier(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)