Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

 

» Druckversion

 

» November 2006
» Gesamtübersicht

 

29. November 2006   438/06   Personalie

Chemiker Sven Doye neuer Hochschullehrer

Oldenburg. Prof. Dr. Sven Doye, bisher Hochschullehrer an der Universität Heidelberg, hat den Ruf auf die Professur für Organische Chemie am Institut für Reine und Angewandte Chemie der Universität Oldenburg angenommen. Doye studierte Chemie an der TU Berlin und promovierte 1993 an der Universität Hannover. Von 1994 bis 1996 arbeitete er bei der BASF AG, Ludwigshafen, um dann nach einem einjährigen Postdoktorandenaufenthalt am Massachusetts Institute of Technology, Cambridge/USA, an die Universität Hannover zurückzukehren. Hier habilitierte er sich 2001. Nach einer Gastprofessur an der Cardiff University, Wales/UK, wurde er an die Universität Heidelberg berufen. Seine Forschungsgebiete sind katalytische Hydroaminierungsreaktionen, die Synthese biologisch interessanter Moleküle und Naturstoffe, die Entwicklung von katalytischen Eintopf- und Tandem-Prozessen sowie die Untersuchung von Reaktionsmechanismen.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Sven Doye, Tel.: 0441/798-3888, E-Mail: doye(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

Presppse/4 & yfyp1Kommunihafkat/rr+ioknt5nlpy/ (presse@tquoqtffl.deetelz) (Stand: 17.02.2020)