Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Januar 2007
» Gesamtübersicht

Reinhold Friedl

 

16. Januar 2007   012/07   Veranstaltungsankündigung

Flüchtlingshilfe und Fundraising
Vortrag des Geschäftsführers der UNO-Flüchtlingshilfe in Bonn

Oldenburg. „Fundraising unter spezieller Berücksichtigung der Flüchtlingsarbeit“, so lautet das Thema des Vortrags, den Rüdiger Sornek, Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe in Bonn, am Dienstag, 23. Januar 2007, 18.00 Uhr, an der Universität Oldenburg (A04 4-419) hält. Fundraising und Kenntnisse in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden immer wichtiger für die künftigen Arbeitsfelder der Studierenden - gerade auch im Bereich der Interkulturellen Pädagogik. Sornek, der auch Vorsitzender des Deutschen Fundraising-Verbandes ist, spricht im Rahmen des Seminars „Weltflüchtlingsproblematik und Konzepte der Vereinten Nationen“, das von Prof. Dr. Rolf Meinhardt und Dr. Reinhold Friedl angeboten wird.

Hinweis für die Presse: Um 17.30 besteht die Möglichkeit zu einem Pressegespräch mit dem Referenten im Interdisziplinären Zentrum für Bildung und Kommunikation in Migrationsprozessen (IBKM), Raum A5-513. Anwesend sind auch Meinhardt und Friedl, Leiter der Regionalstelle Nord der UNO-Flüchtlingshilfe (Nordddeutschland), deren neuer Sitz in Oldenburg ebenfalls ein Grund für den Besuch Sorneks ist.

ⓚ Kontakt:
Dr. Reinhold Friedl, Tel.: 0441/88 52 444 oder: 01601571118, E-Mail: reinhold-friedl(Klammeraffe)t-online.de
 
(Stand: 20.04.2022)