Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Januar 2007
» Gesamtübersicht

 

29. Januar 2007   028/07   Veranstaltungsankündigung

Die Realität der Zeit
Lesung von Johann Kreuzer und Ulrich Ruschig

Oldenburg. „Die Realität der Zeit“ ist Thema einer Vortragsveranstaltung der Oldenburger Hochschullehrer Prof. Dr. Johann Kreuzer und Prof. Dr. Ulrich Ruschig, die am Dienstag, 6. Februar 2007, 20.00 Uhr, im Bibliothekssaal der Universität stattfindet. Die beiden Philosophen gehören zu den Autoren des soeben unter gleichem Namen erschienenen Bandes, der die Ergebnisse eines Oldenburger Symposiums aus dem Jahr 2003 dokumentiert.
Philosophische Fragen zur Realität der Zeit betreffen Grundstrukturen menschlicher Erfahrung und werden gerade in epochalen Umbruchssituationen aufgeworfen. In solch einer Situation habe, so Kreuzer, der Kirchenvater Augustinus festgestellt, dass die Realität dessen, was wir als Zeit erfahren und worüber wir als Zeit sprechen, etwas ganz Gewöhnliches und Offenkundiges sei und doch immer von neuem begriffen werden müsse. Um diese immer wieder neu zu begreifenden Realität von Zeit drehen sich die Vorträge.

Johann Kreuzer, Georg Mohr, Hrsg. Die Realität der Zeit, 2007, kart., 29,90 EUR, ISBN: 3-7705-4357-2

ⓘ www.uni-oldenburg.de/philosophie
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Johann Kreuzer, Tel.: 0441/798-3766, E-Mail: johann.kreuzer(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)