Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

29. Mai 2007   189/07   Veranstaltungsankündigung

Personalisierung der Ökonomie
Gastvortrag des Züricher Soziologen Prof. Dr. Kurt Imhof

Oldenburg. „Personalisierung der Ökonomie. Neue Elite“ lautet der Titel des Vortrags, den Prof. Dr. Kurt Imhof, zurzeit Fellow am Hanse-Wissenschaftskolleg, am Donnerstag 7. Juni 2007, 20.00 Uhr, im Vortragssaal der Bibliothek hält. Imhof, Professor für Publizistikwissenschaften und Soziologie an der Universität Zürich, vertritt in seinem Gastvortrag die These, dass im neoliberalen Gesellschaftsmodell die „charismatische Form der Personalisierung“ ökonomischer Beziehungen massiv an Bedeutung gewonnen hat - mit der Folge, dass Unternehmen heute im Vergleich zu früher viel stärker von ihren SpitzenvertreterInnen abhängig sind.

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Stefan Müller-Doohm, Tel.: 0441/798-2932, E-Mail: stefan.mueller.doohm(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)