Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juni 2007
» Gesamtübersicht

 

01. Juni 2007   197/07   Personalie

Bernd Blasius als Hochschullehrer berufen

Oldenburg. Prof. Dr. Bernd Blasius, bisher Juniorprofessor am Institut für Physik der Universität Potsdam, hat den Ruf auf die Professur für Mathematische Modellierung am Institut für Chemie and Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg angenommen. Blasius studierte theoretische Physik an der TU Darmstadt, wo er auch als Wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war und 1997 über die Zeitreihenanalyse und Modellierung regulärer und irregulärer Photosyntheseoszillationen bei CAM-Pflanzen promovierte. Bevor er 2001 die Leitung der von der VW–Stiftung finanzierten Nachwuchsgruppe „Theoretische Ökologie und komplexe Systeme“ an der Universität Potsdam übernahm, war er für drei Jahre als Minerva Fellow an der Universität Tel Aviv (Israel). Das Institut für Physik in Potsdam berief ihn 2004 als Juniorprofessor. Sein Forschungsschwerpunkt ist die theoretische Beschreibung und mathematische Modellierung komplexer natürlicher Systeme an der Schnittstelle von theoretischer Biologie, Ökologie, Biogeochemie und angewandter Mathematik

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Bernd Blasius, Tel.: 0441/798-3997, E-Mail: blasius(Klammeraffe)icbm.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)