Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juni 2007
» Gesamtübersicht

 

11. Juni 2007   212/07   Personalie

Dagmar Schiek hat Ruf an die Universität Leeds angenommen

Oldenburg. Prof. Dr. Dagmar Schiek, bisher Jean Monnet Professorin für Europäisches Wirtschaftsrecht an der Universität Oldenburg und Direktorin der Hanse Law School, hat den Ruf an die Universität Leeds angenommen. Ab 1. August 2007 wird dort sie als „Chair in European Law“ und „Director of the Centre of European Law and Legal Studies (CELLS)“ tätig sein. Die Universität Leeds, die seit 1899 eine Law School hat, gehört zur „Russel Group”, in der 20 der traditionsreicheren Universitäten des Vereinigten Königreichs zusammengeschlossen sind. Schiek wird die Forschung der Unversität Leeds mit den Forschungsthemen „Equality Law in European and Comparative Perspective“, „Governance by Non-State Actors at European Level“ sowie „Economic and Social Constitution as Europe’s Societal Base“ bereichern, die zugleich als Forschungsschwerpunkte von CELLS verankert sind.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/fk2/InstRW/eurowr/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Dagmar Schiek, Tel.: 0441/798-4154, E-Mail: dagmar.schiek(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)