Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juli 2007
» Gesamtübersicht

 

04. Juli 2007   261/07   Personalie

Thomas Beschorner nimmt Ruf nach Montreal an

Oldenburg. Dr. Thomas Beschorner, seit 2002 Leiter der wissenschaftlichen Nachwuchsgruppe „Gesellschaftliches Lernen und Nachhaltigkeit“ (GELENA) an der Universität Oldenburg, hat einen Ruf an die Universität Montreal (Kanada) angenommen. Der Wirtschaftswissenschaftler wird dort zum Verhältnis von Wirtschaft, Ethik und Kultur forschen und lehren. Wichtiger Bestandteil der vom Deutschen Akademischen Austausch Dienst teilfinanzierten Professur besteht außerdem in der Wahrnehmung deutscher kulturpolitischer Aufgaben in Kanada.
Beschorner studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel und der National University of Irland und promovierte am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt. Er war Gastwissenschaftler und -professor an der Université de Montréal und an der McGill University (Kanada). Er ist Gründer und Mitherausgeber der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, der führenden deutschen Fachzeitschrift in seinem Forschungsgebiet.

ⓚ Kontakt:
Dr. Thomas Beschorner, Tel.: 0441/798-4371, E-Mail: thomas.beschorner(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)